Dienstag, 15. Juli 2008

Zellen


Ich will die Liebe nicht
die Liebe ist kalt
wie ein Eismeer
und ich bin
kein Eskimo
kein Eiszapfenträger
ich fühle mich nur so
eingesperrt

in Zellen
Zeilen
Zellen
Zeilen

nur ein Buchstabe
trennt mich von der Freiheit
und gefangen-sein
mit mir.

Zwischen den Zeilen
stehen die Zellen
die gierig
auf mich warten.
Nur einen kurzen Sprung
/
/
/
/
/
entfernt.

Springe ich in sie
(Zeilensprung)
lande ich
im feuerkalten Nichts,
schreiend.

Nein! Bitte!
Schmeißt mich nicht
in den See
des Unterbewusstseins
ich kann nicht schwimmen.

Da,
eine Zeile
rette dich
ziehe dich
an ihr hoch
schwimme weiter
gleite nicht weg
//
Sie hat Bestand
sie ist echt
du bist der Schatten
siehst du
wie blass du bist?
Glaubst du mir
wenn ich dir sage
wer von uns beiden
wirklich lebt?