Donnerstag, 24. März 2011

Zittern


Chlorgeschmack
unterdrückter Tränen und Schreie
in Kehle und Nase
die Zähne zusammengebissen
zu einem spöttischen Grinsen
das leise Zittern
das sich langsam
der Gliedmaßen bedient

er rüttelt sich und schüttelt sich
wirft sein schweres Säcklein hinter sich

bis zur Versteifung
bis zur Verholzung
fieberbrütend im K[r[a[m[p[f

den Kampf gewonnen
niemand hat es gesehen
gerade noch gutgegangen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen