Sonntag, 1. Januar 2012

Den armen Würstchen


...serviert man die Wahrheit scheibchenweise.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen