Montag, 2. April 2012

Traumleben


Für die Länge einer Zigarette
liegt die Stadt unter mir
tausend ungeträumte Leben
und verdammt nochmal
ich könnte eines davon sein!

Aus dem offenen Fensterspalt
dringt das Gemecker
eines versauten Lebens
und der einzige Rückzugspunkt
den ich noch habe
ist dieser Balkon
der nie länger dauert
als eine Zigarette.

Wir rauchen nicht mehr
im Wohnzimmer
wir stellen das Geschirr
in die Maschine
wir bringen den Müll runter
wir kuscheln

wir wir wir

wir sind so perfekt
dass ich wie eine Katze
meine eigenen Haare erbrechen möchte.

Tausend Leben ungeträumt
und wovon träumte ich?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen