Freitag, 6. Juli 2012

Zweiloch-Sven


Der liebe Gott
hatte es nicht gerade
gut mit ihm gemeint
als Pickel & Pisslöcher verteilt wurden
hatte der Arme
gleich doppelt aufgehäuft bekommen
doch genau das
machte ihn zum King der Straße.

Wenn Langeweile Schwachsinn gebar
schlichen wir Jungs
zur großen Brücke
und pinkelten
auf den fahrenden Verkehr
wobei wir mehr als einmal
die Beine in die Hand nehmen mussten
wenn ein Cabriofahrer eine Schleife fuhr
und uns durch die Gassen jagte
dass seine Auspuffgase
uns vor Angst um den Verstand brachten
und mehr als einmal
haben wir Dresche bezogen
doch die Verlockung war zu groß
um ihr zu widerstehen.

Dann war Sven an der Reihe.

Aufgrund seiner
besonderen genitalen Verkrüppelung
schickte er
gleich zwei majestätisch gelbe Strahlen
in den Himmel
man durfte nur nicht
zu nahe daneben stehen
denn mit seiner Zielgenauigkeit
war es nicht weit her.

Wohl dem
der Deckung suchte
und wir warfen uns
angewidert prustend
zu Boden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen