Samstag, 21. September 2013

Mit dem nackten Arsch ins Gesicht springen

Genau das solte ein gutes Cover tun. Nach konstruktiver Kritik aus dem Fanlager habe ich die Arbeit am neuen Buch unterbrochen, um erst einmal den Altbestand auf Vordermann zu bringen. Plakativer muss es sein. Mehr Aktion. Mehr Emotionen transportieren mit einem Bild. Die besten Redesigns wollte ich euch näher an an euer schmutziges kleines Herz legen...


Scher den Bär war eine Herausforderung. Wie sollte ich die Motive Teddybär und Pornowitze miteinander verquicken, ohne das was Kinderfickermäßiges bei rauskommt?! Ich beschloss, dem Bären die ganze Schuld zu geben. Aus einem 1996er Photoshooting, welches ein guter Freund damals von mir machte, fertigte ich dies:

 











Am besten gefällt mir das neue Cover zum Schulmassaker. Als wollte es dir sagen "He Alter, ich knall dich dich sowas von ab!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen