Dienstag, 1. Oktober 2013

Das Arschloch am Ende des Tresens


Ich weiß
dass es nicht
an dem Bier vor mir liegt
oder der steten Wiederholung
dem ersten und dem letzten
wie das Alpha und das Omega
einer Säuferseele

dass ich dem Nebenmann
eins auf die Fresse geben möchte.

Nein meine Freunde
schwankend erhebe ich mein Haupt
und sage euch
dass ich morgen früh
in der gleißenden Helligkeit
eines anständigen Tages
ausgenüchtert und erholt

diese Fresse
immer noch polieren möchte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen