Mittwoch, 23. Oktober 2013

Feine junge Kannibalen


Der Mensch ist dem Mensch ein Wolf. Blut zwischen den Fängen, der Kreislauf schliesst sich. Meinetwegen auch die Nahrungskette. Wer in dieser rauen Umwelt überleben will, muss sich durchbeissen!

Meine Bücher sind nur kleine Fische, die im großen Becken auf Auslauf pochen. Doch wenn sie Blut geleckt haben, schäumt das Wasser. Piranhas sâubern die Tierwelt. Räumen auf, wo Aas siecht. Paniert ein Menschenschnitzel, und werft es in die Pfanne! Meine Schreibe ist schon lange nicht mehr eines Schriftstellers würdig. Wer die Anzahl meiner Titel durchrechnet, kommt auf Verlagsgröße.

Ich mische die Gewürze, und dekantiere den Wein. Seine Leber schmeckt mir mit Chianti fein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen