Freitag, 20. Dezember 2013

Ebooks auch für Tolino


Nachdem der Tolino-Reader auf dem Vormarsch ist, gehe auch ich mit den Zeichen der Zeit. Bislang konntet ihr meine Bücher nur auf den Kindle laden, oder mit einer passenden App lesen.

Nun sind die Ebooks im epub-Format und als PDF bei Neobooks erhältlich. Und damit in diversen anderen Shops vom Apple I-Store bis Thalia. Nur, um mal ein paar der Großen zu nennen.

1 Kommentar:

  1. meine erfahrungen mit neobooks: wie amazon, bloss mit supernanny. mit amazon nie solche probleme gekannt!

    zu explizit, verstösst gegen sitte und anstand, keine lyrik, kein drama, und, und, und...

    kurzum- nix ist recht. sollen sie eben bei greti und pleti bleiben. zurück ans zeichenbrett. werde andere distributoren prüfen!

    AntwortenLöschen