Donnerstag, 20. Februar 2014

König der Torheit


Die fünfte Jahreszeit ist angebrochen, und mir wächst der dritte Daumen aus dem Hosenstall. Zum Glück nicht inwendig, sonst müsste ich die Eier kratzen, um mir Gehör zu verschaffen!

Soeben komme ich von einem Erkundungsgang über die Nordmauer. Da hat mir der Waffenmeister doch glatt die Burgzinnen durch Nippelquasten ersetzt. Sieht gar nicht mal so übel aus. Aber Frottee wäre mir lieber gewesen...

Zu Vorsicht sei geraten. Hinter den Hecken stecken Hecken. Bäume schlagen aus, völlig unerwartet. Die Holzfäller wehren sich, so gut sie können, die Hände in Boxfäustlinge gesteckt. Da möchte ich gerne Ringrichter sein, um diesem Schauspiele beizuwohnen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen