Montag, 2. Juni 2014

Na du Knallerbse?

https://www.flickr.com/photos/scarygami/5878976354

Glaubst du immer noch, Erbsen kämen aus der Dose? So wie Milch ja aus dem Tetrapack kommt, anstatt aus einer Kuh?
 
Damals hatte Mutter einen kleinen Garten, und sie lehrte mich, wie man Gemüse anpflanzt. Auch Erbsen, die ich als Kind roh aus der Schote puhlte. Leicht süßlich schmeckten sie.
 
Richtige Erbsen kannst du im Supermarkt lange suchen. Nur auf dem Wochenmarkt gibt es das Original in der Schote. Macht in der Küche deutlich mehr Arbeit, aber schmeckt ganz anders. Wichtig: Auch wenn sie so klein sind, sollten sie gekocht werden! Circa eine halbe Stunde oder so. Dann werden sie außen knackig, und innen saftig, wie Weintrauben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen