Donnerstag, 4. September 2014

Soulman


Manchmal bin ich es Leid, den Blues zu singen. Back in those days, wo ich noch leichtere Kost schrieb. Nicht um jeden Effekt heisschen musste. Vor grausamen Schlachtungen, widerlichen Schändungen und was nicht noch alles.
 
Auf dem Stapel mit Manuskriptideen liegen weitere extreme Bücher. Vielleicht schreibe ich mal wieder mehr übers Ficken? Tod und Verwesung ist auf die Dauer langweilig. Aber krass muss es sein!
 
Ich schwöre euch, meine Brüder. There will be the day... wo ich mich an einer lockeren Schreibe probieren werde. Momentan arbeite ich erst einmal ab, was der Markt von mir verlangt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen