Mittwoch, 29. April 2015

Montag, 27. April 2015

Esmeralda die Zigeunerin


Darf man das noch sagen? Oder lautet die politisch korrekte Bezeichnung "zukunftsorientierte Rotationseuropäerin"? Bei meiner Warze, ist das kompliziert!

Na komm schon her, junger Mann. Wenn du artig bist, darfst du mir die Haare streicheln, die aus meiner Warze wachsen. Pfote her, jetzt wird gelesen. Alter Schwede, ich kann ihnen sagen... Sie werden ein langes Leben haben und einen kurzen Schwanz. Nicht gut? Dann eben ein kurzes Leben und einen langen Schwanz. Einen schönen Tag noch!

Nun gehe ich mit meinen Kröten Gassi, die wollen schon wieder laichen. Dabei haben diese Tölpel ihre Schwimmflügel vergessen. Traurig, traurig.

Samstag, 25. April 2015

Ballade

https://www.flickr.com/photos/joebielawa/8107447247/
Was wissen diese Pop-Proleten
denn schon von Liebe?

Sanfte Gefühle in einer Lagune
reibende Leiber
zum Takt der
seichten Rhythmen vom Band
Stereotypen auf Steroiden
spielen die Ballade
auf der kleinsten
Arschharfe der Welt.

Wisst ihr denn
was danach kommt
wenn die Eroberung
abgeschlossen ist
und es gilt
die großen Gefühle
nicht zwischen den Steinen zu zermahlen
im Flussbett
nicht abzutreiben
in das Land
der Gleichgütligen?

Wisst ihr was es heißt
einander zu lieben
bis zum letzten Tag?

Oder denkt ihr nur
an eure nächste Schnulze
und wie ihr
Millionen scheffeln könnt
mit einer einfachen Melodie?

Donnerstag, 23. April 2015

Dienstag, 21. April 2015

Unbenutzt

https://www.flickr.com/photos/histerica_sweet/2248218789/
...wächst es wieder zu!

Sonntag, 19. April 2015

Ficken ist nicht alles

https://www.flickr.com/photos/mig/129222400/
Gähnend
klicke ich
ein Popup weg
wo zwei Menschen
es miteinander treiben
prall und fleischfarben
hart und feucht
haarig und rasiert.

Pornografie
ist was für Bettnässer
die ins eigene Laken spritzen
die Hand zur Faust geballt
wie zum Protest.

Irgendwann
wiederholen sich die Körper
alle so perfekt ausgeleuchtet
im Kamerawinkel
eines Hochglanz-Voyeurs
dämmt das Licht
ich habe genug gesehen
ich habe alles gesehen
ich habe Dinge gesehen
die ich nicht einmal sehen wollte.

Ich möchte kuscheln
und deinen Körper spüren

das Ficken
heben wir uns
für einen anderen Tag auf.

Freitag, 17. April 2015

Make love

https://www.flickr.com/photos/mobilestreetlife/9274613993/
 ...not salad!

Mittwoch, 15. April 2015

Ich habe es euch nie verziehen

https://www.flickr.com/photos/tekkebln/6674676047/
Dass ihr mich
an den Rand gedrängt habt
wie eine Zirkusfigur
mich auf den Gängen geschnitten
eure Witze gerissen
euer heiteres Lachen ausgespuckt
während mir
der Kloss im Hals hing
mich zum Freak gestempelt
ein Siegel
was ich heute
mit Würde trage
wie einen Orden.

Nicht damals
als keine Clique
mich zum Mitglied haben wollte
als meine Klamotten
euch seltsam erschienen
als ich andere Musik hörte als ihr
als ihr meine Witze nicht verstandet
weil mein Humor
spezieller war
als die zwei Hochhäuser
die mal im Keller
um die Ecke kamen.

Es gab Zeiten
da sann ich auf Rache
vielleicht suchte ich
meinen eigenen Tod
und ein paar unliebsame Menschen
zum mitnehmen.

Nicht einen Tag davon
habe ich euch verziehen
aber hart habt ihr mich gemacht
härter als ein Rohr aus Vierkantstahl
im Pimperschacht.

Montag, 13. April 2015

Trauzeuge

https://www.flickr.com/photos/sadsnaps/3489667245/
Traust du dich oder zeugst du schon?

Samstag, 11. April 2015

Puppenspieler

https://www.flickr.com/photos/pepemczolz/5224457207/
Den Kopf auf einen Stecken
und die Lichter angemacht
wie ein Karussell
in der Kurve
rufe ich Hui!
und drehe die Scheibe herunter
bade in kalter Nachtluft
und den heißen Beats
meiner wummernden Schläfen
trete das Gaspedal durch
weil ich nicht mehr
lange durchhalte
und nur hoffen kann
rechtzeitig
nach Hause zu kommen
und vor allem lebend.

Den ganzen Tag
durch die Gegend geschleift
wie ein Sack voll Lumpen
Energydrinks mit Blutdrucktabletten verrechnet
nassgeschwitzt und rot
auf Wattewolken geschwebt

nun freue ich mich auf mein Bett.

Donnerstag, 9. April 2015

Am Tresen mit Hank


Unschwer zu erraten, welcher Altmeister mich auf den Trichter gebracht hat. Hank, du hast meine Lust auf Gedichte geweckt. Zeit, es dir mit einer Hommage zu danken. Das Buch enthält meine eigenen Texte, die im Stil an das Original anlehnen.

Als Ebook und Taschenbuch im Handel. Demnächst auch für Tolino.

Dienstag, 7. April 2015

Es geht doch nichts

https://www.flickr.com/photos/cdharrison/194065891/
 ...über einen gepflegten Gartenzaun!

Sonntag, 5. April 2015

Mister Roadkill

https://www.flickr.com/photos/nuskyn/2933163411/
Aus der Tür
hinaus aus dem Leben
die Whiskyflasche von Stiefvater
zerschellt
am Türrahmen

Ach lass doch
den Jungen in Ruhe

aus den Tiefen des Sofas
eingelullt vom Fernsehen
und Chipstüten
Hey Mom
dein kleiner Junge
hat die Schnauze voll
er hat die Schlüssel in der Hand
und lässt
den Motor heulen
zitternd wie er selbst!

Ich liebe die Nachtstrassen
für die Tiere
die aus der Dämmerung direkt
vor meinen Kühlergrill springen
ihr dampfendes Blut
auf der Motorhaube
wenn ich für einen Moment
mein erbärmliches Leben
vergessen kann
die Reste in einen Sack packen
der noch warm ist
und meinen Schwanz hineinstecke
Dampfwolken
aus organischen Abfällen.

Samstag, 4. April 2015

Thekenhände

https://www.flickr.com/photos/johnjoh/5914411657/
Ich will
deine Hände umfassen
mit all ihren Runzeln
den Gelenken
die schmerzen vom Joch
der Lohnsklaven.

Ich will dir
einen Drink ausgeben
um dein Leid zu mildern
der Kellner kennt die Geschichte
deiner gescheiterten Ehe
die deiner Kinder
die du nur
an den Wochenenden siehst
verkatert und misslaunig
mit dem Gefühl behaftet
etwas verbockt zu haben
und doch ist es nur
dein Leben.

Ich will in deine Seele schauen
wie in einen
dunklen Spiegel
deine schnapsgetränkte Seele
kannte auch den Morgen
und war einmal nüchtern.

Ich zahle dir
deinen Deckel.

Freitag, 3. April 2015

Wer nicht pariert

https://www.flickr.com/photos/britanglishman/4642995598/
 ...kriegt eine geschmiert!

Mittwoch, 1. April 2015

Liebes:terror:ist


Für die Freunde meiner Gedichte kommt etwas mit Herz:
"Ich will eine Granate sein, die in deinem Herzen explodiert. Ich will ein Opfer sein in deinem Bett. Ich will den Feind aus der Reserve locken. Ich will deine Wunden lecken, als wären es meine. Ich will den Krieg beenden."

Als Taschenbuch und Ebook im Handel erhältlich. Demnächst auch für Tolino.