Samstag, 6. Juni 2015

Basilikum

https://www.flickr.com/photos/cyclonebill/2222405645/
Bei aller Liebe zu Zimmerpflanzen sollte man stets überlegen, ob nicht ein oder zwei Töpfe für Küchenkräuter reserviert bleiben sollten. Sieht nicht schöner oder schlechter aus als Kakteen, riecht aber besser. Und als echte Nutzpflanze wächst es nach!

Gehen wir einen Raum weiter, in die Küche. Ich müsste mal was für die Figur tun. Sonst stehe ich nackt in der Küche und mache Spiegeleier mit dem Spiegel. Aber noch sehe ich die beiden klar und deutlich.

Doch zurück zur frischen Küche. Das Simpelste und Leckerste was man machen kann, sind Tomaten mit Mozzarella. Abwechselnd in Scheiben schichten, Balsamico drüber in feinen Streifen (Daumen auf den den Flaschenhals!) und frisch geschnittenes Basilikum drüberstreuen. Wer mag, kann Brot dazu essen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen