Donnerstag, 16. Juli 2015

Der erste Abend

https://www.flickr.com/photos/gi/176607587/
Ich stelle mir vor
ich hätte dich
abgeschleppt
und du wärst mir fremd
deine Haut
noch unerforscht
nie beleckt
nie gestreichelt

und wir küssen uns wild
mit Zunge
ich lotse dich
durch die Stromschnellen der Stadt
bunte Neonlichter vor Augen
und landen
in meinem zerwühlten Bett
ich finde dich
neu und unberührt

morgen früh
würde ich Kaffee machen
und die Zeit
bis du freiwillig verschwindest
mit Smalltalk füllen

doch du bleibst
und streichelst meine hohe Stirn
in der einst Haare waren
als wir uns
gefunden haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen