Montag, 12. September 2016

Splatter forever?

https://www.flickr.com/photos/stayfadedphotography/5393840683/
Ich weiss nicht, wie lange ich das Spiel noch mitmache. Vielleicht sollte man sich nicht jede Nacht wachschreien. Höher, schneller weiter dreht sich das Splatter-Rad. Ich habe schlimme Dinge geschrieben, und bereue nichts. Aber will ich ewig so weitermachen?

Keine Angst, liebe Fans. So schnell höre ich mit dem harten Stoff nicht auf. Aber nachdem ich meine persönlichen Grenzen bald bis zum Anschlag ausgelotet habe, ist die Frage berechtigt. Will ich stehenbleiben oder mich weiterentwickeln? Klar kann ich Horror schreiben. Aber geht es nur um die Schockmomente? Oder sollte ich mehr Energie in die Story stecken? Wieder Fickbücher schreiben?

Ich weiss es echt nicht. Es ist auch keine Schaffenskrise. Ich versuche herauszufinden, was ich will, und wohin die Reise geht. Das habe ich immer schon getan.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen