Sonntag, 19. Juni 2016

Mach die Augen zu

https://www.flickr.com/photos/7160544@N06/3128759824/
Mach die Augen zu
mein Kind
und träume:

Blende sie aus
niemand sieht dich
nackt in der Dunkelheit
was du treibst
wenn keine Fessel
dich mehr hält.

Mach die Augen zu
mein Kind
und träume:

Was es wirklich heißt
keine Schuld zu empfinden
wenn das Blut fließt
salzig und voller Tränen
lustvoll
du bereust deine Träume
kaum dass du sie
ausgesprochen.

Mach die Augen zu.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen