Mittwoch, 5. Oktober 2016

DER SIEG ÜBER DIE MENSCHLICHKEIT


Jep, ein "WARUM" sucht man in diesem Buch vergebens! Höchstens ein WARUM HABE ICH DIESES BUCH GEKAUFT UND GELESEN UND ES FÜR K!R!A!N!K!K!R!A!S!S UND 5-STERNE WERT BEFUNDEN? Leider bleibt auch dieses WARUM unbeantwortet. Nur soviel: Der Titel ist Gesetz über unvorstellbare sexuelle Macht und abartige Gewalt!
Jep, ist das noch sexuelle Gewalt oder nur noch literarische Unmenschlichkeit?! WO IST DIE GRENZE? GIBT ES SIE NOCH?

Ein schnuckeliger Doktor vom Tegernsee hat sich in seiner Privatklinik ABORTAS, auf Spontanaborte spezialisiert.
Diese betreibt er mit exzessiver Macht, sexueller, unmenschlicher Gewalt und Menschenverachtung. Ein Dr. M..... wäre leider “stolz“ auf ihn gewesen:(((
Das sein Freund und Proktologe Prostakris heisst und sein Kumpel als Maler mit Menstruationsblut rumpinselt, spielt in diesem “Buch“ auch keine grosse Rolle mehr, im Angesicht so krasser Unmenschlichkeit.

Überlegt gut, ob ihr das abkönnt und wirklich wollt, aber Bücher wie DER TERATOLOGE, BIGHEAD oder PRINZESSEN sind dagegen nur seichte Schmöker beim Weib(n)chen am Kaminfeuer.

WARUM dennoch 5 Sterne bleibt von mir unbeantwortet, denn WARUM werden die sexuellen Optionen eines Gynäkologen und die Charaktere und deren WARUM nur soooooooo oberflächlich, ja schäbig flach beleuchtet, dass man als Freak aus Gnatz mindestens 2 oder 3 Sterne abgezogen hätte oder besser gleich 4, da soviel sexuelle Erwartungshaltung geschürt und nicht erfüllt wird...? WARUM SO OBERFLÄCHLICH?-(((!!!
Da mochte ich die KALTFLEISCHGESAMTAUSGABE lieber... ein erotopathischer Leckerbissen besonderer Art :D

Also WARUM dieses Buch? WARUM hat Henry Miller zu seiner Zeit OPUS PISTORUM verfasst?

Jep, Lest es oder lasst es und hasst es auf jeden Fall, aber dann mit 5 Sternen!-)

Die Rezension und das Buch zu kaufen gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen